Christa und Titus sichern sich die Fahrkarten zur WM nach Livorno

Titus machte es wieder spannend und gewinnt das letzte Q-Turnier für die WM, „Wappen von Hamburg“ mit 10:9 gegen Hans-Georg Brinkmann aus Lübeck. Im Halbfinale führte Berthold Schaum aus Hannover schon 9:7, musste sein Gefecht aber noch 9:10 gegen Titus abgeben.

Christa sicherte sich Rang drei, und damit ebenfalls einen Startplatz bei der WM. Gabi belegt Rang sechs.