Christa Europameisterin mit dem Deutschen Team „Great Veterans“ in Alkmaar

Die einzige Goldmedaille für das deutsche Team bei den Europäischen Mannschaftsmeisterschaften gewann die Damen Florettequipe „Great Veterans“ für Fechterinnen 60+. Ohne Niederlage gewannen Gorius, Greunke, Kircheis, Jansen und CHRISTA SYZMANSKI die Europameisterschaft. Im Finale wurde Großbritannien mit 45:33 klar besiegt. In der Vorrunde gewannen die späteren Europameisterinnen gegen England knapp mit 45:43. Ansonsten führten klare Siege gegen Finnland: 44:22, Dänemark: 45:16 und Russland: 45: 32 die Fechterinnen ins Finale.

Titus startete für Deutschland als Schlussfechter mit Siegen gegen Ungarn und Niederlande und einer Niederlage gegen den späteren Europameister Italien ins Turnier. Als zwei gesetzt war im K.O. wieder Holland der Gegner. Hier beendete eine schwarze Karte (nicht durch Titus!) vorzeitig die Medaillenträume der Deutschen.