Pokalmannschaft steht im Finale des Deutschlandpokals in Münster

 Unsere Pokalmannschaft mit Arno, Christopher, Moritz und Tristan steht durch einen klaren 45:18 Erfolg gegen MTV Gießen im Finale der letzten acht Mannschaften am 2.Juni in Münster.

Im Anschluss an das Gießener Turnier hatten die vier noch genügend Kraft, um konzentriert fechtend jegliche Überraschung von Anfang an zu verhindern. In Münster werden schwerere Gefechte als die an diesem Tag schwachen Gießener anstehen. Hoffentlich sind die diversen Verletzungen in zwei Wochen behoben, um die letzte fechterische Herausforderung vor der Sommerpause angehen zu können.

 Zuvor konnten In einem äußerst schwach besetzten Wettbewerb „Lothar-Günther-Gedächtnis-Turnier“ eigentlich nur die Finalisten fechterisch überzeugen. Es gewann Dennis Mosbach aus Speyer das Finalgefecht mit 15:13 gegen Tristan. Die dritten Plätze gingen an den Weinheimer Lasse Tjarks und Daniel Zschätzsch aus Gießen, –  Moritz, Christopher, Leo sowie Laurin Ohrem (Gießen) folgten auf den Rängen 5-8.