Nils Hoffmann Platz 5 + Platz 36 in Halle

Beim 26. Internationalen König-Pokal in Halle belegte Nils Hoffmann den 5. Platz von 28 Teilnehmern bei der U14. Nach sechs teilweise deutlichen Siegen in der Vorrunde und einem 10:0-Erfolg im zweiten K.O. (Freilos im ersten) setzte es eine deutliche 2:10 Niederlage gegen den für Moers startenden Alexander Hilbrandt. Eigentlich nach den Aktionen zu urteilen ein klarer Sieg für Nils, wenn, ja wenn seine Stoßtechnik nicht zu schlecht gewesen wäre: seine Florettspitze kam zu flach auf, um auszulösen.

Nils zweites Turnier am Wochenende war sein Start bei der A-Jugend. Hier konnte Nils unter 103 Teilnehmern einen guten 36. Platz belegen. Nils startete mit 4 von sechs möglichen Siegen wieder gut in das Turnier. Nach einem Freilos im 128er Tableau musste er sich dem Japaner Tanaka, der sich bis ins 8er Finale durchkämpfte, mit 15:10 im 64er geschlagen geben. Hier hatte Nils keine Idee, was er dem ungewohnten Fechtstil entgegenzusetzen könne.

Veröffentlicht unter Allgemein, Turniere