Unsere Bilanz der Hessenmeisterschaften / Jugend in Hanau

Wieder gute Ergebnisse bei den Hessenmeisterschaften für die A-Jugend, B-Jugend und Schüler*innen der Fechtabteilung TG Dörnigheim. Die drei neuen Hessenmeister sind zugleich die alten: Moritz Frohwein 1/29; Nils Hoffmann 1/9 und unsere A-Jugend-Mannschaft Moritz Frohwein, Yannick Arnold, Simon Kaib und Philip Faitz 1/3.

Erfreulich auch die Vizemeistertitel für Lorenzo Rossi 2/29, die A-Jugend-Mannschaft Lorenzo Rossi, Nils Hoffmann und Valentin Hasche, Clemens Wosch 2/11 und Lorenz Nürnberg 2/15.

Dritte Plätze gingen an Laetitia Lobe Manga 3/11, Yannick Arnold 3/29, Jaron Emmerich 3/29 und Philip Faitz 3/9.

Damit liegt die TG Dörnigheim knapp hinter dem TFC Hanau im inoffiziellen Medaillenspiegel auf Rang 2, knapp vor dem VFL Marburg, der ebenfalls drei Hessenmeistertitel gewann.

Erfreulich ist, dass mit Clemens Wosch, Lorenz Nürnberg und Laetitia Lobe Manga drei junge Dörnigheimer Fechter*innen um die Medaillen mitfechten können. Weniger erfreulich ist die Tatsache, dass die Teilnehmerzahl insgesamt weiter rückläufig ist.